Festo Schrägsitzventile VZXA


 

  • Anschluss DN 13, 1/2 "; DN20, 3/4"; DN25, 1 "; DN32, 1 1/4"; DN40, 1 1/2 "; DN50, 2"
  • G-Gewinde nach DIN ISO 228-1 oder NPT-Gewinde nach ANSI / ASME B 1.20.1 oder Rc-Gewinde nach DIN 10226-2
  • Mitteldruck 0 ... 30 bar
  • Ventilfunktion 2/2, NC (normalerweise geschlossen), NO (normalerweise geöffnet), DA (doppelt wirkend)
  • Geeignet für fast alle Medien
  • Hohe chemische und thermische Beständigkeit
  • ATEX-Zulassung

Alle Produkt

Bei den VZXA-Schrägsitzventilen handelt es sich um fremdgesteuerte Ventile, die durch direkte Drucklufteinspeisung gesteuert werden und zum Absperren von gasförmigen oder flüssigen Medien in Rohrleitungssystemen dienen. Dabei wird eine Spindel mit einem weichdichtenden Ventilteller mit Hilfe eines pneumatischen Aktuators angehoben und abgesenkt. In allen obigen Ausführungen ist der Ventilsitz in einem Winkel von etwa 40 ° in der Richtung der Fluidströmung geneigt. Die Strömungsrichtung wird durch die Auslegung des Ventils (Prozessventil und Stellglied) bestimmt.

Temperatur von mittel (°C) M2, -10 ... +180
Mittel Druckluft bis ISO 8573-1: 2010 [7: 4: 4]
Gefilterte Druckluft,
Filtrationsgrad 200 μm
Intergase
On Hydrauliköl auf Mineralölbasis
Mineralöl
Neutrale Medien
Wasserdampf
Gehäuse Edelstahl 1.4409
Edelstahl ASTM A351-CF3M
Druck Mittel (bar) 4 0 … 4 bar
4,4 0 … 4.4 bar
4,8 0 … 4.8 bar
5,6 0 … 5.6 bar
5,8 0 … 5.8 bar
6 0 … 6 bar
6,2 0 … 6.2 bar
6,8 0 … 6.8 bar
7,5 0 … 7.5 bar
8 0 … 8 bar
8,3 0 … 8.3 bar
9,3 0 … 9.3 bar
10 0 … 10 bar
11,5 0 … 11.5 bar
12,2 0 … 12.2 bar
12,8 0 … 12.8 bar
13,5 0 … 13.5 bar
14,5 0 … 14.5 bar
15,5 0 … 15.5 bar
16 0 … 16 bar
23 0 … 23 bar
25 0 … 25 bar
30 0 … 30 bar
Zertifizierung  EX4 , II2GD

Spezifikationen

Principe
Betrieb
medium
Werkstoff
Nennweite
Prozes Anschluss
Werkingswijze
Marken Festo
Hygienisch
Mehr Info oder einen Angebot des produkts

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl