ABB Differenzdruckmessumformer für Grenzflächenmessungen 266DLH


Das Modell 266DLH ist ein spezieller Anwendungstransmitter mit einem differentiellen Design für die Messung des Flüssigkeitsspiegels und der Dichte, normalerweise für zwei nicht mischbare Flüssigkeiten (eine auf der anderen) mit unterschiedlichen spezifischen Dichten in einem Tank. Der Sender hat eine definierte Struktur mit zwei Dichtungen: - eine Gleich montiert ist, mit einer Flansch Membranplatte Dichtung auf der Hochdruckseite angeordnet ist, - eine externe Dichtung, auswählbaren Wafer oder angeflanscht flachen Membran, wird über das Potential auf der Niederdruckseite angeordnet ist. Es ist sehr wichtig zu betonen, dass die Dichtungen die gleichen physikalischen Eigenschaften (Größe, Materialien usw.) für die beiden Seiten haben müssen. Mit einer MTBF von über 200 Jahren in Kombination mit der "All-welded" -Technologie von Taylor kann dieser Sender die Verfügbarkeit der Installation verbessern. Das Ersetzen des Kommunikationskreises und der Klemmenleiste im Feld ist einfach und sicher: Reparaturen können in wenigen Minuten ausgeführt werden, was die Verfügbarkeit des Senders und des Systems erhöht. SIL2 / SIL3-Zertifizierung ausgestellt vom TÜV Nord nach IEC 61508 stellt ein wesentliches Merkmal innerhalb des Portfolios von 266 Druckmessumformer. Diese Zertifizierung ist eine echte Garantie für den Schutz und macht 266DLH zur intelligentesten Lösung für sicherheitskritische Schleifen. 266DLH ist mit dem WirelessHART-Kommunikationsprotokoll ausgestattet, das kürzere Installationszeiten durch den Verzicht auf komplexe verkabelte Infrastrukturen ermöglicht und die gesamten Implementierungskosten von Prozessmessungen reduziert. Die Akkulaufzeit des 266DLH beträgt ca. 10 Jahre nach 32 Sekunden. Aktualisierungsraten, eine sehr kostengünstige und zuverlässige Lösung zur Überwachung Ihrer Prozessanlagen.

Alle Produkt

 

266DLH: Klüger als Leistung.

- Grundgenauigkeit: ± 0,1%
- Spannengrenzen: - 0,4 bis 16 kPa; 1,6 bis 64 inH2O
- Mehrere Protokollverfügbarkeit
- bietet Integration mit HART®-, PROFIBUS PA-, FOUNDATION Fieldbus- und WirelessHART-Plattformen, die Austausch- und Kanal-Upgrade-Funktionen bieten - Vollständige Einhaltung der PED-Kategorie III

 

Spezifikationen

Principe
Prozes Anschluss
Nennweite
Gehäuse
meetelement
uitgang
drukbereik
Manometer diameter
aansluitpositie
glycerine
Marken ABB
Hygienisch
Mehr Info oder einen Angebot des produkts

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl