FLS C150-200 GRAPHIT- ODER PLATIN-LEITFÄHIGKEITSSENSOREN


Die FLS C150-200 Leitfähigkeitssensoren verfügen über eine Graphitoder eine hochauflösende Platin-Ringtechnologie. Die haltbare Epoxydgehäuse- Konstruktion bietet eine hohe Belastbarkeit und zuverlässige Sensoren. Durch Patin- Elektroden und ATC-Elemente liefern diese Sensoren genaue und hochauflösende Messergebnisse. Sie können sowohl für Labor- alsauch für Industrieanwendungen eingesetzt werden. Die Sensorelektroden sind sicher geschützt, so dass die Zellkonstante nicht durch Feststoffe beschädigt werden kann. Es sind drei Zellkonstanten für unterschiedliche Betriebsbereiche erhältlich. Ein einfacher und wiederverwendbarer Schraubanschluss kann für eine ökonomische Inline- Montage benutzt werden, während eine ½” oder ¾” Kupplung mit Rohrfortsatz für eine Tauchmontage ausreicht. Ein spezieller Bausatz ermöglicht die Montage dieser Sonden an FLS T-Fittings sowie an FLS Anbohrschellen.

Alle Produkt

Hauptmerkmale:

  • Graphit- oder Platin-Messoberflächen
  • Geeignet für Laboratorien, industrielle oder portable Anwendungen
  • Inline- und Tauchinstallation
  • Erhältlich mit oder ohne ATC (Temperatursensor)
  • Zellkonstanten von 0,1 und 10 wählbar

Anwendungen:

  • Chemische Konzentrate
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Dampferzeugung
  • Metallveredelung und Bergbau
  • Textilindustrie
  • Zellstoff und Papier
  • Wasseraufbereitung
  • Osmoseumkehr
  • Weichmacher-Rückgewinnung
  • Entionisierung
  • Destillation
  • Aquakultur
  • Agrar- und Düngesysteme

Technische Daten

Allgemein

  • Betriebsbereich:
    • C150.01, C150.01 TC, C200.01, C200.01 TC: 0,1 μS bis 2000 μS (10 MΩ bis 500 Ω)
    • C150.1, C150.1 TC, C200.1, C200.1 TC: 1 μS bis 20000 μS
    • C200.10, C200.10 TC: 10 μS bis 200000 μS
  • Temperaturkompensierung (für TC-Modelle): Pt100
  • Kabellänge: 5 Meter (16 ft.)
  • Max. Abstand Elektrode-Controller (ohne Signalkonditionierung): 20 Meter (66 ft)
  • Prozessanschluss:
    • Inline-Installation mit: Gewindenippel ½” oder ¾” 

FLS InstallationsfittingsTauchinstallation

  • Betriebstemperatur: 0°C bis 70°C (32°F bis 158°F)
  • Max. Betriebsdruck: 7 Bar (100 psi)
  • Befeuchtete Materialien:
    • Gehäuse: Epoxyd
    • Messoberfläche: Graphit (Ausführung C150) oder Platin (Ausführung C200)

Normen & Zulassungen
• Hergestellt gemäß ISO 9001
• Hergestellt gemäß ISO 14001
• CE
• RoHS-konform
• GOST R

Spezifikationen

Mehr Info oder einen Angebot des produkts

Ähnliche Produkte

Sie können auch in den folgenden Produkten interessiert sein:

FLS M9.05 LEITFÄHIGKEITSTRANSMITTER

FLS M9.05 LEITFÄHIGKEITSTRANSMITTER

Installatie fittingen ChemX3

Installatie fittingen ChemX3

FLS M9.07 ZWEIPARAMETER-LEITFÄHIGKEITS und DURCHFLUSSTRANSMITTER

FLS M9.07 ZWEIPARAMETER-LEITFÄHIGKEITS und DURCHFLUSSTRANSMITTER

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl