FLS pH 800 FLACHELEKTRODE MIT RYTON-GEHÄUSE


Die neue pH-Elektrodenreihe 870 kombiniert ein robustes Rytongehäuse mit selbstreinigender flacher pH-Oberfläche und mit einem zuverlässigen Pt1000 für präzise Messungen in schmutzigen Flüssigkeiten und in aggressiven Lösungen. Darüber hinaus wird die Leistungsfähigkeit bei der Anwesenheit von Schwebstoffen durch einen breiten Anschluss verbessert. Die neuen 870 Elektroden ermöglichen eine direkte Installation durch ihr im Gehäuse integriertes ¾”-Gewinde: In-Line-Installation mithilfe der Gewinde am unteren Ende der Elektroden oder eine eintauchbare Installation mithilfe der Gewinde am Elektrodenkopf. Verfügbar in speziellen Ausführungen für besondere Anwendungen als: horizontale Montage (-HM), Proben mit niedriger Leiftfähigkeit (-LC), aggressive Lösungen (HF<2%)/niedrige pH-Werte (-HF).

Alle Produkt

Hauptmerkmale:

  • Kombinierter Temperatursensor
  • Flachelektroden
  • Robustes Rytongehäuse
  • Gehäuse mit Doppelgewinde für In-Line-Installation und zum Eintauchen
  • Doppelanschluss-Technologie
  • HM-Option für horizontale Montage
  • HF-Option für Flüssigkeiten mit HF (max. 2%)
  • LC-Option für Flüssigkeiten mit einer niedrigeren Leitfähigkeit als 100µS

Anwendungen:

  • Verarbeitende Industrie und Fertigungsindustrie
  • Chemische Verarbeitung
  • Wasseraufbereitungsprozesse
  • Kühlprozesse
  • Heizprozesse

Technische Daten

Allgemein

  • Betriebsbereich:
    - pH-Elektroden: 0-14 pH (Natriumionenfehler 12,3 pH)
  • Leitungsgröße: DN15 bis DN100 (0,5” bis 4”)
  • Nullspannungsleistung neuer Elektroden: 7,00 pH ± 0,2 pH
  • Effizienzleistung neuer Elektroden: > 97% bei 25°C (77°F)
  • Reaktionszeit neuer Elektroden:
    - pH: < 6 Sekunden bei 95% Signalwechsel
  • Referenz
    - Typ: Abgedichteter Doppelanschluss
    - Elektrolyt: Erstarrtes Gel 3.5M KCl 0,1M KCl bei LC-Elektroden / erstarrtes Gel KCl 3,5M
    - Sekundärverbindung: Nylonfilament
    - Draht: Ag/AgCl.
  • Prozessanschluss:
    - 3/4” NPT Muffengehäuse zum Eintauchen oder In-Line-Installation”
  • Max. Betriebsdruck/Betriebstemperatur:
    - 6,7 Bar bei 75°C (100 psi bei 170°F)
    - 5,7 Bar bei 81°C (85 psi bei 180°F)
    - 3,3 Bar bei 100°C (50 psi bei 212°F)
  • Befeuchtete Materialien:
    - Gehäuse: Ryton, HDPE, pH-Glas, Bleiglas
    - Referenzanschluss: poröses HDPE
    - Sensorfläche: Glasmembran

Normen & Zulassungen
• Hergestellt gemäß ISO 9001
• Hergestellt gemäß ISO 14001
• CE
• GOST R

Spezifikationen

Mehr Info oder einen Angebot des produkts

Sie können auch in den folgenden Produkten interessiert sein:

FLS M9.08 ZWEIPARAMETER-pH-/ORP und DURCHFLUSSTRANSMITTER

FLS M9.08 ZWEIPARAMETER-pH-/ORP und DURCHFLUSSTRANSMITTER

FLS M9.06 PH-/ORP-WÄCHTER

FLS M9.06 PH-/ORP-WÄCHTER

Installatie fittingen ChemX3

Installatie fittingen ChemX3

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl