FLS pH/ORP 600 FLACHELEKTRODE MIT PVCC-GEHÄUSE


Dies ist die robuste Ausführung der herkömmlichen Flachelektroden mit einem verbesserten Selbstreinigungseffekt. Die Installation und die Wartung werden durch Schnelltrennungs-BNCAnschlüsse erleichtert. Im Elektrodengehäuse befindet sich eine abgedichtete, gelgefüllte Doppelanschluss- Konstruktion. Diese Konstruktion bietet einen zusätzlichen Schutz vor Verunreinigungen des Referenzmediums, ermöglicht den Einsatz der Elektroden unter ungünstigen Bedingungen und erhöht die Lebensdauer der Elektroden. Die pH-reaktive Glasfläche befindet sich in der Mitte der Messfläche und wird von einer flachen, porösen Vergleichsstelle umgeben, die einen hervorragenden Kontakt zur Probe gewährleistet. Ein breites Spektrum an Installationszubehör ermöglicht eine Inline-, Tauch- oder Hot- Tap-Installation.

Alle Produkt

Hauptmerkmale:

  • pH- ind ORP-Ausführungen
  • Flache Elektroden
  • Doppelanschluss-Technologie
  • Großes Gel-Referenzvolumen
  • Hoher Schutz vor Prozessverunreinigungen
  • Einfaches und schnelles Installationssystem
  • BNC-Anschluss
  • Inline-, Tauch- oder Hot-Tap-Installation
  • Preiswerte Fittings
  • HF-Option (pH) für Flüssigkeiten mit HF (max. 2%)
  • DI-Option (pH) für Reinwasser auf Anfrage (<100uS)
  • Weitere Sonderausführungen auf Anfrage

Anwendungen:

  • Wasser- & Abwasseraufbereitung
  • Vorchlorung & Entchlorung
  • Neutralisationssysteme
  • Überwachung der Wasserqualität
  • Ozonbehandlung
  • Kühltürme
  • Heizkesselsysteme
  • Bleicheproduktion
  • Zellstoffbleiche
  • Aquakultur
  • Waschen von Obst und Gemüse
  • Textilfärbeprozesse

Technische Daten

Allgemein

  • Betriebsbereich:
    • pH-Elektroden: 0 - 14 pH (0 - 12,3 pH ohne Na+ Fehler)
    • ORP-Elektroden: ± 2000 mV
  • Leitungsgröße: DN15 bis DN100 (0,5” bis 4”)
  • Nullspannungsleistung neuer Elektroden: 7,00pH ±0,2pH
  • Effizienzleistung neuer Elektroden: > 97% @ 25°C(77°F)
  • Reaktionszeit neuer Elektroden:
    • pH: < 6 Sekunden bei 95% Signalwechsel
    • ORP: Anwendungsabhängig
  • Referenz
    • Typ: Abgedichteter Doppelanschluss
    • Elektrolyt: Erstarrtes Gel 3.5M KCl 0,1M KCl bei LCElektroden/ erstarrtes Gel KCl 3,5M
    • Sekundärverbindung: Nylonfilament draht: Ag/AgCl.
    •  Prozessanschluss:
    • Inline-Installation:
      • Gewindenippel ½”, ¾”
      • FLS Installationsfittings
        • Tauchinstallation
        • Hot-Tap-Installation
  • Max. Betriebsdruck/Betriebstemperatur:
    • 6,7Bar@75°C (100psi@170°F)
    • 5,7Bar@81°C (85psi@180°F)
  • Befeuchtete Materialien:
    • Gehäuse: CPVC (PVDF nur auf Anfrage)
    • Vergleichsstelle: Poröses HDPE
    • Sensorfläche: Glasmembran (pH); glasversiegeltes Platin (ORP)
  • O-Ring: FPM (Viton)

Normen & Zulassungen
• Hergestellt gemäß ISO 9001
• Hergestellt gemäß ISO 14001
• CE
• GOST R

Spezifikationen

Mehr Info oder einen Angebot des produkts

Ähnliche Produkte

Sie können auch in den folgenden Produkten interessiert sein:

FLS M9.06 PH-/ORP-WÄCHTER

FLS M9.06 PH-/ORP-WÄCHTER

Installatie fittingen ChemX3

Installatie fittingen ChemX3

FLS M9.08 ZWEIPARAMETER-pH-/ORP und DURCHFLUSSTRANSMITTER

FLS M9.08 ZWEIPARAMETER-pH-/ORP und DURCHFLUSSTRANSMITTER

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl