ABB Glasrohr mit variablem Oberflächen-Durchflussmesser FGM1190


Entwickelt für Durchflussmessungen in vielen Branchen, einschließlich Systemherstellung, Lebensmittel, Wasseraufbereitungsanlagen und Chemikalien. Aggressive Flüssigkeitsanwendungen sind möglich, da die flüssigkeitsberührten Teile aus einer großen Vielzahl verschiedener Materialien hergestellt werden können. Bauform FGM1190-87 - Mit Gewindeanschluss nach DIN 2950. Bauform FGM1190-97 - Mit senkrechtem Gewindeanschluss oder Schraubanschluss nach DIN 11851, DIN 405 Teil1 für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Bauform FGM1190-98 - Mit Flanschanschluss nach DIN und ASME. Einfache Bereichsänderung und Reinigung - kein Entfernen von der Linie erforderlich. Hervorragende Sichtbarkeit der Strömung über eine lineare Skala.

Alle Produkt

Allgemeine Daten: Anwendung - Saubere, niedrigviskose Flüssigkeiten und Gase Montage - Senkrecht, in den Reihenverbindungen - 1/4 Zoll bis 2 Zoll, Gewinde, DN 10 bis DN 50 mit Flansch, SC15 bis SC50 hygienisch (DIN 11851), senkrecht Durchflussbereiche - Wasserdurchfluss : 0,002 bis 17600 l / h Stromregelbereich - typisch 10: 1 Betriebsdruck - bis 18 bar (261 lbf / in 2 g) Betriebstemperatur - bis zu 180 ° C (356 ° F) Nennmaß - 100, 130 oder 250 mm (4, 5 und 10 Zoll) Genauigkeit - Klasse 1,6 bis Klasse 6, abhängig vom Röhrendurchmesser und dem Schwebetyp - Inertgasschalter, maximal 2 aus Rohrmaterial - Borosilikatglas Schwebematerial - Edelstahl, Glas, Saphir, Carboly, PVC, Tantal, HastelloyTM, Aluminium, PTFE Anwendung Material - Edelstahl, PVC, PVDF

Spezifikationen

Principe
Gehäuse
meetelement
Prozes Anschluss
uitgang
Nennweite
Marken
materiaal
Manometer diameter
glycerine
Hygienisch
Mehr Info oder einen Angebot des produkts

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl