P3251 Drucksensoren für allgemeine Anwendungen


Drucksensoren für allgemeine Anwendungen
mit frontbündiger Membran
für Überdruck und Absolutdruck

Genauigkeit 0,25% und 0,5 %

Standardausgang:   4...20 mA;   2-Leitertechnik

          oder                 0...5 VDC;   3-Leitertechnik

          oder                 0...10 VDC; 3-Leitertechnik

 

Merkmale

  • Einsatz bei pastösen oder kristallisierenden Messstoffen
  • feinstufige Auswahl der Nenndruckbereiche nach EN
  • korrosionsbeständige Edelstahlausführung
  • hohe Überlastsicherheit
  • große Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • für dynamische oder statische Messungen
  • gute Reproduzierbarkeit
  • integrierte Kühlstrecke für Messstofftemperaturen bis 150°C

Messbereiche
Überdruck
negativ            -1...0     bar bis    -0,1...0 bar
positiv              0...0,1   bar bis    0...600 bar
Absolutdruck   0...0,25  bar bis     0…16 bar

Einsatzbereiche

  • Prozess- und Verfahrenstechnik,
  • Anlagenbau, Apparatebau,
  • Entwicklung und Labor

Baureihen: P3251

Alle Produkt

Beschreibung

Drucksensoren für allgemeine Anwendungen sind Spitzenprodukte unter den Drucksensoren. Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Korrosionsbestän - digkeit und mechanische Belastbarkeit machen sie für alle Druckmessaufgaben geeignet: in der Produktion, der Entwicklung oder dem Labor.

Die frontbündig angeordnete Druckmembran vermeidet Räume, in denen Messstoffe auskristallisieren oder sich Rückstände bilden könnten. Damit ist eine störungsfreie
Druckmessung und eine hygienische Reinigung des Drucksensors gewährleistet.

Die nach EN abgestuften Messbereiche erstrecken sich von 0,1 bar bis 600 bar. Gehäuse und die mit  den Messstoffen in Berührung kommenden Teile sind aus Edelstahl und damit resistent gegenüber chemisch aggressiven Messstoffen. Mit integrierter Kühlstrecke können die Sensoren für Messstofftemperaturen bis 150°C eingesetzt werden.

Bei erschwerten Messaufgaben (zum Beispiel hydrostatische Säule) erlauben zwei Potentiometer Nullpunkt und Spanne abzustimmen. 

Die Drucksensoren für allgemeine Anwendungen genügen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) nach EN 61326.

Spezifikationen

Principe Druksensor
Prozes Anschluss Gewinde G", Bondig, Hygienisch
Nennweite 1/2", 1"
Gehäuse Edelstahl
meetelement Roestvaststaal
uitgang 4..20 mA, 0..10 V, 0..5 V
drukbereik -1..15 bar, 0..10 bar, 0..25 bar, 0..40 bar, 0..600 bar
Manometer diameter
aansluitpositie
glycerine
Marken Tecsis
Hygienisch
Mehr Info oder einen Angebot des produkts

Sie können auch in den folgenden Produkten interessiert sein:

PDU programmeerbaar display

PDU programmeerbaar display

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl