S8 Wasserabscheider (Dampftrockner) Edelstahl, PN 16 oder PN 40, DN 65 … DN 350


Im Prallplatten-Wasserabscheider werden die spezifisch schwereren Partikel wie Kondensat und Schmutz durch Umlenkkräfte vom leichteren Trägermedium Dampf getrennt und zum Ablassstutzen geführt.
Wasserabscheider schützen die nachgeschalteten Anlagenteile vor Erosion und ermöglichen „trockenen“ Dampf mit sehr hohem Sättigungsgrad von bis zu 98%.

Alle Produkt

Größe und Anschlüsse
DN 65 - 350, Flanschanschlussmaße EN 1092-1, PN 16 oder PN 40,
Dichtleisten Form B1.
Entleerungs- und Entlüftungsanschluss nach EN 12226-1.
Andere Größen und Anschlüsse auf Anfrage.

Einsatzgrenzen

Nenndruckstufe PN 16
Prüfüberdruck für Festigkeitsprüfung: 21 bar
max. zul. Betriebsüberdruck PMO 14 bar
max. zul. Betriebstemperatur TMO 198 °C

Nenndruckstufe PN 40
Prüfüberdruck für Festigkeitsprüfung: 37,5 bar
max. zul. Betriebsüberdruck PMO 25 bar
max. zul. Betriebstemperatur TMO 225 °C

Werkstoffe
Nr. Bauteil Werkstoff
1 Gehäuse Edelstahl AISI 304
2 Flansche Edelstahl AISI 304

Einbau
Einbau in waagerechte Rohrleitung möglichst direkt vor dem Dampfverbraucher mit Ablassstutzen F nach unten und Durchflusspfeil in
Strömungsrichtung zeigend. Der Ablassstutzen F muss über einen Kondensatableiter entwässert werden. An den Entlüftungsstutzen G kann ein Dampfentlüfter oder ein Manometer angeschlossen werden. Alle Wasserabscheider sind mit Tragepratzen ausgerüstet, um Belastungen der Rohrleitung abzufangen.

Auslegung
Generell kann davon ausgegangen werden, dass der Dampftrockner mit höchstem Wirkungsgrad arbeitet, wenn er die gleiche Nennweite (DN) aufweist wie eine Dampfleitung, durch die der Dampf mit einer Geschwindigkeit von ca. 25 m/s strömt.
Anhand des nachfolgenden Diagramms kann die Nennweite in Abhängigkeit von Dampfdruck (Achtung: Druckangaben in bar absolut) und der Dampfmenge bestimmt werden.

Beispiel 1:
Es wird die Nennweite eines Dampftrockners für eine Dampfmenge von 1500 kg/h bei einem Betriebsüberdruck von 3 barü gesucht:
Die 4 bar absolut Linie horizontal bis zum Schnittpunkt mit der senkrechten Linie für eine Dampfdurchsatz von 1500 kg/h verfolgen.
Der Schnittpunkt ergibt einen Innendurchmesser von 100 mm, was einer Nennweite von DN 100 entspricht.

Beispiel 2:
Es wird die Nennweite eines Dampftrockners für eine Dampfmenge von 5000 kg/h bei einem Betriebsüberdruck von 9 barü gesucht:
Die 10 bar absolut Linie horizontal bis zum Schnittpunkt mit der senkrechten inie für eine Dampfdurchsatz von 5000 kg/h verfolgen.Der Schnittpunkt ergibt einen Innendurchmesser von 120 mm, was einer Nennweite von DN 125 entspricht.

Hinweis:
Liegt der Schnittpunkt von Druck und Dampfdurchsatz zwischen zwei Typenkurven, ist die nächst größere Nennweite zu wählen.

Spezifikationen

Principe Waterafscheider
Betrieb
medium Lucht, gas en damp, stoom
Werkstoff Edelstahl
Nennweite DN65, DN80, DN100, DN125, DN150, DN200, DN250, DN300, DN350
Prozes Anschluss Gewinde G", Flansche ANSI, Flansche DIN
Werkingswijze
Marken Spirax Sarco
Hygienisch Niet Hygienisch
Mehr Info oder einen Angebot des produkts

Ähnliche Produkte

© 2012-2019 Ebora Process Automation ist ein Warenzeichen von Ebora BV - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@ebora.nl